Nach diesem Startschuss geht es in der Wietkamphalle von 11 bis 14 Uhr weiter. Die Sporthalle wird dem Anlass gemäß aufwendig dekoriert. Für 600 Besucher wird ein Sitzplatz vorhanden sein. Dem kurzen offiziellen Part mit Reden von Bürgermeister Jörn Tüchter und Stadtdirektor Manfred Windhaus schließt sich ein Unterhaltungsprogramm mit mitreißendem Big-Band-Sound der Berrytones und faszinierender Ein-Mann-Show durch den Künstler Niek Boes aus den Niederlanden an.

Die Berrytones sind ambitionierte Musiker aus der Grafschaft, dem Emsland und Nordrhein-Westfalen. Die vor vier Jahren gegründete Big Band mit Andrew Berryman hat bei ihren Auftritten schon viele Zuhörer beeindruckt. Das wird in Schüttorf nicht anders sein, zumal mit der Nordhorner Sängerin Chananja Schulz eine der großen Stimmen der Region dabei ist. In der Wietkamphalle legt die Big Band bei mehreren Sets ihren Klangteppich aus. Ihr Potpourri beinhaltet Jazz, Swing und Blues ebenso wie Pop- und Funkmusik. Unter anderem werden Stücke von Duke Ellington, Count Basie und Frank Sinatra zu hören sein.